Fuzzy

Endspurt für Fuzzy

30. September 2019

Es sieht gut aus für meinen kleinen Gast. Heute bringt er bereits 124 Gramm auf die Waage. Normalerweise futtern sich Siebenschläfer um die 200 Gramm an, bevor sie in den Winter starten. Wenn das Wetter für ein paar Tage mild und trocken bleibt, darf Fuzzy noch dieses Jahr in die Freiheit. Solange muss er noch bei mir ausharren und darf ab und an in der Gästetoilette ein wenig springen. Eine andere Möglichkeit ist momentan leider nicht gegeben. Wie du im Video sehen kannst, sind wir zwar schon ziemlich gute Freunde geworden, aber ein Siebenschläfer ist doch etwas anders im Umgang als ein kleines Eichhörnchen. Hörnchen werden so zutraulich, dass sie von alleine kommen und sich einfach wieder in eine Voliere setzen lassen. Der Siebenschläfer kommt zwar zu mir und vertraut mir voll – ihn einfangen und festhalten ist aber nochmal eine ganz andere Sache. Um Fuzzy nicht unnötig zu stressen, lasse ich ihn lieber auf kleinstem Raum kontrolliert turnen. Naja … und meine im Gästeklo geparkten Wanderschuhe riechen ja schon fast nach Freiheit 😉

Video abspielen
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.